Häufig gestellte Fragen und allgemeine Hinweise


Allgemeine Hinweise

  • Beachten Sie, dass wir nur Barzahlung im Zelt akzeptieren.
  • Für die Abendveranstaltungen ist der Einlass ab 18 Jahren.                                             16-18 Jährige müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein. 
  • Die Abendkasse öffnet Freitag, Samstag und Montag jeweils um 18 Uhr.
  • Der Einlass für reservierte Tische beginnt bereits ab 17 Uhr.
  • Wichtig für Gruppen:
    • Zum Einlass bitte die Eintrittskarten der Personen aus Ihrer Gruppe gesammelt dem Einlasspersonal geben, um Verzögerungen zu vermeiden. 
  • Täglich begleitet Sie eine professionelle Oktoberfestband mit Live-Musik durch den Abend, in den kurzen Bandpausen spielt ein DJ weitere Partyhits zum Tanzen und Mitsingen.
  • Bitte stellen Sie sich auf stichprobenartige Taschenkontrollen ein.

 

Wie läuft der Bestellvorgang ab?

  1. Bitte füllen Sie das Reservierungsformular vollständig aus (Rückfragen führen zu Verzögerungen in der Reservierung).
  2. Nach Überprüfung der Verfügbarkeit (Bestplatzvergabe) erhalten Sie ausschließlich per Mail eine verbindliche Reservierungsbestätigung inkl. der Rechnung. (Dies erfolgt i.d.R. innerhalb von 3 Werktagen. Es kann allerdings auch aufgrund starker Nachfrage zu Verzögerungen kommen.)
  3. Bitte folgen Sie den Zahlungshinweisen auf der Rechnung. 
  4. Abschließend erhalten Sie Ihre Eintrittskarten rechtzeitig vor der Veranstaltung per Einwurf-Einschreiben.

Selbstverständlich können Sie auch über die Ticket Hotline (0172-43 42 742) bestellen. Hier erreichen Sie uns auch für Rückfragen.

 

Was darf nicht mit in das Festzelt?

  • Feuerwerk, Laserpointer, Gashörner
  • Waffen, Messer, Sprays
  • Schirme, Fahnenstangen
  • Mitgebrachte Getränke aller Art 
  • Rucksäcke, Koffer, Taschen (Garderobe steht gegen Gebühr zur Verfügung)
  • Nietengürtel sowie Ketten (z.B. an Brieftaschen)
  • Fahrzeuge aller Art 
  • Helme (s. Taschen)

Kann ich mit mehr als 8 Personen an einem Tisch sitzen?

  • Grundsätzlich sind die Bierzeltgarnituren für 8 Personen ausgelegt. Jedoch ist es dennoch möglich, bis zu 2 Personen zu einem Tisch dazu zu buchen. Stellen Sie sich dann aber auf ein sehr gemütliches Beisammensein ein.

Was ist der Vorteil einer Tischreservierung?

  • Der Vorteil einer Tischreservierung ist ein garantierter Einlass ins Zelt sowie ein eigener Tisch im Parkettbereich/VIP-Bereich.

Darf ich mein Getränk mit aus dem Zelt nehmen?

  • Aus Sicherheitsgründen ist ein Mitführen von Gläsern außerhalb des Festzeltes nicht gestattet. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

Ist das Rauchen im Zelt gestattet?

  •  Im Festzelt herrscht ein Rauchverbot. Jedoch gibt es die Möglichkeit, im Raucherbereich außerhalb des Festzeltes zu rauchen.

Kann ich meine Jacke und meine Tasche im Zelt abgeben?

  •  Im Zelt steht selbstverständlich eine überwachte Garderobe zur Verfügung. Hierfür wird eine Gebühr von 2€ verlangt.

Gibt es einen Dresscode?

  •  Generell gilt keine Kleiderordnung, allerdings hat sich mit den Jahren ein Kommen in Tracht etabliert, somit freuen wir uns über jeden Trachtenträger.

Gibt es auf dem Gelände die Möglichkeit etwas zu essen?

  • Selbstverständlich finden Sie ausreichend Möglichkeiten, sowohl innerhalb des Zeltbereiches als auch auf der Festmeile, bayerische Kost und andere Schmankerl zu genießen.

Gibt es einen Einlass-Stop? 

  •  Aus Sicherheitsgründen darf eine bestimmte Personenzahl nicht überschritten werden. Deshalb gibt es nur ein Beschränkung hinsichtlich der Personenzahl,  jedoch unabhängig von der Zeit.